top of page
Suche
  • joel19970

Bergfest auf dem Weissenstein 2023

Mit viel Selbstvertrauen und Motivation startete ich letzten Samstag in das Fest. Mit dem gestellten ersten Gang gegen Walther Adrian*** und anschliessenden zwei Siegen, durfte ich mit dem Vormittag sehr zufrieden sein. In den Nachmittag startete ich mit einem weitere Sieg und so hatte ich es im fünften Gang selber in der Hand, mit einem Sieg die Schlussteilnahme zu sichern. Leider gelang dies nicht (Niederlage gegen Aeschbacher Matthias***) und so war ich gezwungen, den 6. Gang und damit das Fest mit einem Sieg zu beenden, um mindestens mit einem der begehrten Kränze nach Hause zu fahren. Leider klappte dies nicht und so verpasste ich um 0.25 Punkte den Kranzgewinn.


Die Enttäuschung war sehr gross, doch die Blicke richten sich bereits wieder auf die kommenden Wettkämpfe und der entsprechenden Vorbereitungen mit einer 100% Motivation und Wille. Ich freue mich darauf!


58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page